Der Nikolaus war auch bei mir

Als Kind habe ich mich immer auf den Nikolaus gefreut. Einen Tag vorher habe ich immer einen Schuh oder einen Nikolaussack raus gestellt. Da konnte ich abends schlecht einschlafen, weil ich ganz aufgeregt war, was mir der Nikolaus wohl bringen würde. Meine Eltern haben mir irgendwann erzählt, dass ich als kleines Kind im Bett wach gelegen bin und versucht habe wach zu bleiben, damit ich den Nikolaus nicht verpasse. Jeden Morgen musste ich dann feststellen, dass ich leider doch eingeschlafen bin. Die Enttäuschung war aber schnell verflogen, denn als ich meinen gefüllten Schuh oder Nikolausssack gesehen habe. Da war die Freude viel größer.  Wenn man kein Kind mehr ist, dann wünscht man sich ja nichts mehr und man möchte eher die Kinder glücklich machen.

So habe ich dieses Jahr nicht erwartet, dass ich was vom Nikolaus geschenkt bekomme, aber meine Schwester war dieses Jahr süß und hat mich beschenkt. Soll ich euch verraten was sie mir geschenkt hat?

Da öffne ich das Geschenkpapier und zum Vorschein kommt eine weiße, schicke SHAVE-LAB Verpackung.
Die weiße Verpackung mit der silbenen Schrift sieht wirklich edel aus und da habe ich sie gleich geöffnet, weil ich ja wissen wollte, was sich drinn versteckt.

SHAVE-LAB

Eine Postkarte mit einem Oberkörper von einem Mann der sich rassiert (der Anblick gefällt mir 😉 und ein Starter- Set von Shave-LAB Zero. Der Set besteht aus einem Rassierergriff und insgesamt vier Klingen.
Das Design von dem Rassierergriff ist echt schick und ich muss sagen echt edel. Da können die billigen vom Discounter echt nicht mithalten, weil sie da meist nur aus Plastik bestehen.

Natürlich habe ich mich über das Geschenk gefreut, aber mit meiner Schwester geschimpft, weil es bestimmt teuer war. Doch sie fing an und meinte, dass es nur ein kleines Geschenk wäre und dass es auch schicke und günstige Rassierer zu kaufen gibt.

Tatsächlich denn der Set kostet wirklich nur 6,95 €. Die Sets gibt es für Männer und Frauen und wenn ich mir mein Geschenk so anschaue, dann muss ich sagen, dass es sich wirklich lohnt und meine Schwester recht hatte, dass es ein schönes Geschenk ist. Erst recht wenn man das Desgin betrachtet, denn da denkt man nicht daran, dass es so etwas wirklich günstig zu kaufen gibt.

Dieses Jahr hat sie mich wirklich überrascht und ich habe damit nicht gerechnet.

Seid ihr am Nikolausstag auch spontan beschenkt worden? Wie gefällt euch mein Geschenk?


0 thoughts on “Der Nikolaus war auch bei mir

  1. Guten Abend =)
    Da hast du aber wirklich ein hübsches Geschenk bekommen..
    Das sieht aber echt teuer und edel aus ^^ Da will man den günstigen Preis garnicht glauben..

    Und zu deiner Frage, ob ich was zu Nikolaus bekommen habe – Ja !! Mein Freund hat mir eine wunderschöne Silberkette mit einen Ring dran geschenkt *-*
    Die ist wirklich sehr schön. Der Ring ist mir zwar zu groß, aber wenn der Ring an der Kette hängt, sieht das auch gut aus.
    Das hätte ich übrigens meinen Freund nie zugetraut, dass er mir was zum Nikolaustag schenkt :DD Da war ich echt platt..

    Liebe Grüße Lisa
    P.S. : Du hast echt einen schönen Blog =)

  2. Hallo Lisa,
    ja da kann man sich den Preis nicht vorstellen. Im ersten Moment habe ich auch geglaubt, dass es mehr kostet(so wie er aussieht).

    Da hat dein Freund sich ja wirklich Mühe gemacht und dir ein schönes Geschenk gemacht. Ich finde es immer wieder schön, wenn manvon dem Partner überrascht wird.Erst recht wenn es was persönliches ist. Als ich aber gerade Ring gelesen habe, dachte ich, dass du jetzt schreibst, dass du einen Heiratsantrag bekommen hast 🙂

    Freut mich, dass dir mein Blog gefällt 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende 🙂

    Liebe Grüße,
    Lena

  3. Ich finde den Rasierer auch sehr schön, auch wenn Nikolaus nun schon ne zeitlang her ist 🙂
    Ich habe auch einen zero und finde den supertoll. der hät echt mal was er verspricht, tolle Marke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.