Ein Kissenbezug mit Hotelverschluss

Hallo meine Lieben,
hier war es in den letzten Wochen ziemlich ruhig. Da ich mich im Januar kurzfristig entschieden habe, dass ich mir eine kurze Auszeit nehmen werde. Doch jetzt bin ich wieder zurück.

Heute möchte ich euch über mein neues Hobby – nähen berichten. Im Dezember hatte ich nicht wirklich viel Zeit zum nähen und da ist nähen ziemlich auf der Strecke geblieben. Obwohl ich zwar dazu keine Zeit hatte, habe ich mir hin und wieder immer wieder neue Stoffe gekauft. Ende Januar habe ich meine Ansammlung aus dem Schrank hervorgeholt und sie gewaschen. Erst beim Aufhängen ist mir aufgefallen, dass sich einiges angesammelt hat (2 Wäscheständer).
Nachdem ich sie auch gebügelt habe, überkam mich die Nählust. Doch irgendwie konnte ich mich nicht entscheiden, was ich wirklich nähen sollte.Am Wochenende war es so weit, dass ich endlich meine Nähmaschine ausgepackt habe und mich entschieden habe, dass ich unserem Marienkäferchen einen Kissenbezug mit Hotelverschluss nähen könnte.
Mit Knöpfen wollte ich nicht und für einen Reißverschluss habe ich mich noch nicht gewagt.

Da ich noch nie einen Bezug genäht habe, habe ich mich im Internet umgeschaut und bei hausgemacht tv sofort eine passende Anleitung gefunden. Von ihr war ich gleich begeistert, denn es wird Schritt für Schritt erklärt und somit kann nichts schief laufen ( außer man stellt sich dumm an :D) Irgendwie funktionioniert diese Seite heute irgendwie nicht, aber auch diese diese Anleitung finde ich super.

Nachdem ich einige Stoffe betrachtet habe, habe ich mich für einen Prinzessin Muster entschieden.

Prinzessin Stoff
Laut der Anleitung benötigt man bei einem Kissen 50 x 50 cm,  für die Länge das 1 1/2 fache und bei der Breite werden 2 cm dazugerechnet. So sind die Maße 125 cm x 52 cm.  Im nächsten Schritt musste ich den Stoff ausmessen und zurecht schneiden.  Das hat bei mir etwas gedauert, weil ich irgendwie ängstlich war, dass ich paar Mal nachmessen musste, ob es wirklich überall stimmt.

Die Maße für einen Kissenbezug
Ich hätte es nicht gedacht, aber für so einen Kissenbezug braucht man wirklich nicht lange, denn erst werden die kürzeren Seiten jeweils 1 cm 2 x umgeschlagen und mit einem Geradestich vernäht. Im nächsten Schritt bei der Anleitung wird das Kissen auf den Stoff in der Mitte gelegt, die Seiten werden umgeschlagen und mit Sicherheitsnadeln befestigt. Doch ich habe den Stoff ausgebreitet, wie ihr auf dem Foto sehen könnt und die linke Seite 30 cm umgeschlagen und die rechte Seite ebenfalls. Dann mit Stecknadeln festgesteckt.

Kissenbezug von links
Beim letzten Schritt werden die länglichen Seiten mit einem Geradestich vernäht.
Nur noch wenden und schon ist der Kissenbezug fertig.

Kissenbezug mit Hotelverschluss
Wie findet ihr meinen ersten Versuch?


4 thoughts on “Ein Kissenbezug mit Hotelverschluss

  1. Danke Anika,
    ich bin noch eine blutige Anfängerin 😀 Ich kann dir nur empfehlen auszuprobieren, denn nähen ist wirklich nicht schwer.
    Vor allem mit Schnittmustern ist es wirklich leicht. Zwar kann es passieren, dass die ersten Versuche nicht gelingen oder die Naht schief ist, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen 😀

  2. Hallo und guten Abend,
    ich benötige ganz dringend von diesem wunderschönen Prinzessinnenstoff ca. 6 Meter. Wo krieg ich den?Herzlichen Dank, Estherina

  3. Hallo liebe Estherina,

    ich habe den Stoff in Tedox Laden gekauft. Die haben sehr viel Auswahl und sind ganz schön billig 😉
    LG Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.