Meine erste Fitnessstunde bei pur-life

Gestern habe ich euch ja berichtet, dass ich das online Fitnessstudio pur-life testen darf.
Heute war es so weit und ich habe mich getraut. Erst einmal bequeme Kleidung angezogen und dann konnte es schon losgehen.Bevor ich euch davon berichte, erzähle ich euch erst einmal von dem Portal.Die Webseite :
Sie ist umfangreich und schön aufgebaut.
In der Kopfzeile befinden sich die Kategorien :
* Home
* Login/ Log-out
* Profil
* Wochenplaner
– Der Wochenplaner ist echt toll und sehr übersichtlich.
– Hier könnt ihr auf einem Blick, das wöchentliche Kurs-Angebot sehen.
* Pur-Trainer
Hier könnt ihr von den Mitarbeitern das Profil sehen.In der Mitte sind drei Räume zu sehen und die jeweiligen Zeiten. Ihr könnt euch ein Raum aussuchen oder ihr wählt eine Rubrik aus.

Auf der linken Seite befinden sich  verschiedene Rubriken :
* Neu-Abnehmprogramm
* Kurse Neu
* Kurse Allgemein
* Kurse nach Dauer
* Kurse mit Hilfsmittel
* Training zum Abnehmen
* Training für Frau
* Training für Mann
* Training für den Rücken
* Indoor- Cycling
* Büro- Golf – Urlaub
* Kids- Jugend- Schule
* Wing Chun
* Seniorenkurze
* Einzelübungen
* Spezials:
* Ihr Ernährungsratgeber
* Ihr Medizinratgeber
* Ihr Trainingsratgeber
* Seminare & Talkshow

Die Zeiten :
Das Programm läuft von 6-22 Uhr und zwischen durch könnt ihr euch ein Kurs aus der Rubrik auswählen.


Die Preise außerhalb der Testphase :
* 12 Monate Gesundheits-Flatrate: 9,99 € pro Monat! Volle Nutzung aller Funktionen von pur-life!
* 6 Monate Gesundheits-Flatrate: 14,99 € pro Monat! Volle Nutzung aller Funktionen von pur-life!
* 3 Monate Gesundheits-Flatrate: 19,99 € pro Monat! Volle Nutzung aller Funktionen von pur-life!
*   1 Monat Gesundheits-Flatrate 24,99 € pro Monat! Volle Nutzung aller Funktionen von pur-life!
*Keine Bindung! Keine Kündigung erforderlich!

* Quelle : www.pur-life.de

So und nun zu meiner ersten Fitnessstunde :

Ich habe mir den Raum 1 ausgesucht. Jump mit Trainerin Katja.
Irgendwie war die Übertragung nicht so gut und ich habe in den Raum 2 gewechselt.
Da hat der Trainer Manuel gerade Schulter & Trizeps gemacht. Klingt schon mal gut!
Die Trainingsstunde sollte ca.60 Minuten dauern. Da dachte ich mir gleich, ob ich es so lange aushalte?
Die Übungen haben echt leicht ausgesehen, aber wenn man die Übung selbst macht, dann ist es nicht mehr so leicht.
Eine Übung davon:
Die Arme nach außen und den Bauch einziehen.Dann die Arme hoch und runter bewegen. Hört sich wirklich leicht an, aber ist schon anstrengend.
Obwohl ich ganz motiviert war und die Schulter-Übungen mitgemacht habe, war es schon anstrengend und ich habe schnell gemerkt,dass ich keine Ausdauer und Kondition habe.
Heute habe ich zwar nur 20 Minuten geschafft,weil ich nicht übertreiben wollte und erschöpft war.
Was mir gut gefallen hat, dass der Trainer Manuel zwischen durch erzählt hat und so hat man zugehört und man war abgelenkt.
Ich bin echt gespannt, ob ich morgen Muskelkater spüren werde.

Mein kleines Fazit :
Es hat richtig Spaß gemacht und mir gefällt das online Fitnessstudio.
Für die nächsten Wochen habe ich mir schon Ziele gesetzt.
Nämlich ich will Ausdauer,Kondition verbessern und nebenbei abnehmen wäre auch nicht schlecht.

Habt ihr schon ausprobiert?Wie gefällt es euch?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.