Zuhause langweilen? Nicht mit uns!

Und wieder mal sind die Weihnachts-Feiertage rum! Der ganze Trubel & Stress ist nun wieder vorbei.
Die ersten Tage nach den Feiertagen sind dann doch irgendwie ruhig und langweilig.
Wie soll man die Zeit sinnvoll nutzen? Die Männer würden jetzt sicherlich sagen- Putzen, Haushalt oder Kochen 😉
Doch wir Frauen wollen ja die Zeit dann doch mit was schönerem nutzen, und zwar mit Shoppen.Somit haben wir uns (meine Schwester, Marienkäfer und ich) entschlossen, dass wir in eine andere Stadt zum Einkaufen fahren. Doch wohin? Zur Auswahl hatten wir Primark in Saabrücken oder doch Ludwigshafen? Ludwigshafen aus dem Grund, weil ich vor Kurzem im Internet auf der Suche nach einem Geschäft mit schönen Stoffen war, und habe Tedox gefunden. Also haben wir uns für Lu entschieden und fuhren los. Die Fahrt dauerte nicht lange, und als wir ankamen- schauten wir nicht schlecht! Denn das Geschäft sieht von außen klein aus und meine Schwester meinte gleich- Deswegen sind wir hier hergefahren?

Der erste Eindruck blieb auch, als wir drinnen waren, denn irgendwie haben wir es uns anders vorgestellt. Doch als wir zu den Stoffen kamen, änderte sich die Meinung, denn die Auswahl war riesig und die Preise recht günstig (1 Meter 4 €)! Da fiel mir die Entscheidung wirklich schwer und so wurde ein Stoff nach dem anderen zu einer Mitarbeiterin gebracht, die mir die gewünschte Menge abgeschnitten hat. An dieser Stelle einen schönen Gruß an die Mitarbeiterin von Tedox! Denn sie war megafreundlich und hat uns super lieb bedient. Am Schluss ging ich mit 15 verschiedenen Stoffen und einigen kleinen Dingen raus.

Stoffe mit Kindermuster
Nachdem alles im Auto verstaut war, wollten wir eigentlich wieder nach Hause fahren. Jedoch schauten wir auf die Uhr und stellten fest, dass es noch recht früh ist. Somit haben wir entschlossen, dass wir woanders fahren. Rhein Galerie oder vielleicht doch Ikea? Wir entschieden uns für Ikea! Denn uns ist eingefallen, dass wir zwei Sachen benötigen. Doch wie das so ist- blieb es nicht dabei, sondern dies und jenes landete noch in den Einkaufswagen mit. Dann fiel mir noch ein, das Marienkäferchen für ihre neuen Spielsachen eine neue Spielbox benötigt und auch so eine passende haben wir auch gefunden.

Einkaufen ist natürlich so anstrengend, dass wir auch hunger bekommen haben und bevor wir den Heimweg angetreten haben, haben wir uns vorher noch was leckeres gegönnt.

Für Marienkäferchen war es wieder ein Abenteuer und sie hat wieder gezeigt, dass sie eine Einkaufs-Queen ist, denn sie hatte mega viel Spaß und ist auf dem Rückweg mit ihrem Bärchen eingeschlafen.


4 thoughts on “Zuhause langweilen? Nicht mit uns!

  1. Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach schönen Stoffen für das neue Kinderzimmer vom Lavendeljungen. Mal gucken, wo wir den passenden Stoff finden.

  2. Ich kann dir Tedox empfehlen oder ein Besuch auf einem Stoffmarkt ist sehr empfehlenswert! Denn die Auswahl ist rieeeeßig 😉
    Oder es gibt ganz tolle Onlineshops mit vielen Stoffen 😉 Aber momentan habe ich genug 😀

  3. Hallo Gafi,
    freue mich, dass dir dein Gewinn gefällt und danke für die Info.
    Ich werde gleich auf deinem Blog vorbei schauen 😉
    Lg Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.